Suchfunktion

Philosophie / Ethik

Fachschaft Philosophie / Ethik

Name Schule
Dr. Marcus Andries , StD Droste-Hülshoff-Gymnasium, Rottweil
Dr. Carlo Schultheiss , OStR Hegau-Gymnasium, Singen

Zum Selbstverständnis der Fächer Philosophie und Ethik

I. Ethik und Philosophie: Begriffe

Die Mutter der Ethik ist die Philosophie. Ethik ist Moralphilosophie, also Philosophie. Als Theorie der gelebten Sittlichkeit und der moralischen Normen hat Ethik das menschliche Handeln zum Gegenstand. Moralphilosophie versucht, systematisch und rational argumentierend Antworten auf die Frage „Wie soll ich handeln?“ zu finden.

II. Ethik- und Philosophie-Unterricht: Charakter
Der gymnasiale Ethik-Unterricht definiert sich zwischen Lebenshilfe auf der einen Seite und Wissenschaftspropädeutik auf der anderen Seite. Es geht der Ethik – pointiert formuliert – mehr um das Nachdenken über Moral und um deren Begründung als um die Ertüchtigung zu moralischem Handeln.

III. Ethik- und Philosophie-Didaktik: Schwerpunkte

Leitend für die Ausbildung sind u.a.: fachliche Qualifikation für den Unterricht, Entwicklung der Lehrerpersönlichkeit, Problem- und Begründungsorientierung, eigenständiges Denken, Vermittlung von Orientierungswissen.

Mehr ...

Fußleiste